Zeit- und Selbstmanagement

Beginn: 
21.11.2015 - 12:00
Raumnummer: 
104
Referent: 
Dirk Deimeke
Zielgruppe: 
Business

Es gibt nicht die eine richtige Methode oder das eine richtige Werkzeug, das die Lösung aller Zeitprobleme darstellt. Zeitplanung und Selbstverwaltung ist individuell. Jeder Mensch tickt anders.

Hier wird es um Werkzeuge und Methoden gehen, um mit der eigenen Zeit besser zurecht zu kommen. Nur, wer verschiedene Möglichkeiten kennt, ist auch in der Lage, die passende Variante oder den passenden Mix von Methoden für sich auszuwählen.

Schliesslich haben wir alle gleich viel Zeit, einige Menschen verstehen es aber die Zeit mit mehr Inhalt zu füllen als andere.

Es werden verschiedene Zeitmanagement-Techniken vorgestellt und Werkzeuge, die helfen, diese Techniken umzusetzen.

Dirk Deimeke

Dirk Deimeke, Jahrgang 1968, beschäftigt sich seit 1996 aktiv mit Linux. Nach seinem Engagement für Ubuntu Linux unterstützt er das Projekt »Taskwarrior«, eine Aufgabenverwaltung für die Kommandozeile und die Blogsoftware »Serendipity«. 2008 in die Schweiz ausgewandert, arbeitet er seit Juni 2014 als Senior System Engineer Unix/Linux für die Bank Vontobel AG.
In seiner verbleibenden freien Zeit startete er die eigene Unternehmung »My own IT – Dirk Deimeke«, die im Rahmen einer »digitalen Nachbarschaftshilfe« Privatpersonen und Organisationen darin unterstützt, die Autonomie über ihre eigenen Daten zu behalten.
Neben Artikeln in seinem Blog versucht sich Dirk im Aikido und hält Vorträge und Workshops auf Open-Source-Konferenzen. Er lebt mit seiner Frau, zwei Hunden und einem Pferd in einem kleinen Dorf vor den Toren von Zürich.