X2Go für Anfänger und Fortgeschrittene

Beginn: 
13.10.2018 - 14:00
Raumnummer: 
104
Referent: 
Stefan Baur
Zielgruppe: 
Anwender

X2Go erlaubt die Nutzung des eigenen Desktops von anderen Rechnern aus - sowohl im LAN als auch über das Internet. Dabei läuft die Übertragung über eine ssh-Verbindung, ist also verschlüsselt. Weiterhin wird durch die Verwendung der freien nx Bibliotheken (nomachine) eine sehr akzeptable Geschwindigkeit und Reaktionsverhalten des Desktops erzielt. Selbst über eine ISDN-Verbindung kann noch zufriedenstellend gearbeitet werden.

X2Go eignet sich natürlich auch wunderbar, um Desktops oder einzelne Anwendungen von virtuellen Maschinen bereitzustellen - egal, ob diese direkt auf dem Arbeitsplatz des Anwenders laufen, im gleichen Netzwerk, oder am anderen Ende der Welt.

Im März 2018 erschien das neue Release mit diversen Bugfixes und Verbesserungen - wem also bisher ein Bug das Arbeiten mit X2Go verleidet hat, sei ein neuerlicher Test empfohlen.

Im Vortrag wird in Grundzügen erklärt, was Remote Desktop und Remote Applications überhaupt bedeutet, dann werfen wir einen Blick auf die wichtigsten neuen Features und Bugfixes aus dem aktuellen Release, und am Schluss demonstrieren wir den Einsatz von X2Go mit ein paar virtuellen X2GoServer-Instanzen.

Stefan Baur

Stefan Baur, Jahrgang 1977, ist der aktuelle Projektmanager und Lead Evangelist des Open-Source-Projekts X2Go und geschäftsführender Gesellschafter der BAUR-ITCS UG (haftungsbeschränkt), welche Support für X2Go und eine auf X2Go basierende Security-Lösung anbietet.

Links: