Webseiten erstellen mit Pelican

Beginn: 
26.11.2016 - 15:00
Raumnummer: 
104
Referent: 
Günther Jena
Zielgruppe: 
Anwender

Bei der statischen Webseitengenerierung wird der Inhalt der Webseite mittels Markup (bekannt auch als Wikisyntax) beschrieben und in ein Template eingefügt. Das Ergebnis sind HTML Seiten, die auf einen Webserver geladen und dort ausgeliefert werden. Bei der Erstellung lassen sich die Vorteile von Content Management Systemen nutzen. Weiters profitiert man von einem sehr schnellen Webseitenzugriff, da die Seiten direkt ausgeliefert werden können. Dieser Fakt minimiert die Anforderungen an den Webserver und minimiert mögliche Angriffsszenarien. Der Vortrag behandelt Themen rund um die Webseitenerstellung und geht speziell auf die Vor- und Nachteile statischer Generierung mittels Pelican (http://blog.getpelican.com/) ein.

Günther Jena

Günther Jena beschäftigt sich mit Software- und Elektronikentwicklung, arbeitet als Entwickler bei Spectra Physics und als Lehrer an der HTL Rankweil.

https://www.semiversus.com/