Systemd - ein Init-System für Linux

Beginn: 
21.11.2015 - 14:00
Raumnummer: 
3
Referent: 
Stefan G. Weichinger
Zielgruppe: 
Profi

Einführung, Übersicht, warum wurden welche alten Zöpfe abgeschnitten, was sind die Zielsetzungen und Ansätze des Projekts?

Ansprechen der großen Diskussionen rund um systemd, Erklärung zu ein paar der größten "Mythen" oder Gerüchte rundherum.

Eventuell mit ein bissl live-demo, zb des Journallings, oder wie schön Prozesse damit zu verwalten sind, oder auch Container Starten per systemd-nspawn ...

Stefan G. Weichinger

selbständiger IT-Spezialist

LPIC-1 GNU-SAIR

Schwerpunkte: OpenSource-Software, Linux-Server Betreuung von KMUs, Aufbau und Betrieb von Servern und Netzwerken

seit 2004 member des Amanda-Core-Teams

  • Arbeiten an der Amanda-Dokumentation
  • Mitarbeit an Amanda-Kapitel im O'Reilly Backup-Buch

2005: Projektleitung Übersetzung Samba-Dokumentation (Buch)

Aktiv in der Gentoo-Community, proxy-maintainer für ein paar Pakete
Derzeit am Weg, Gentoo-Developer zu werden

ipfire-dev: kleinere Beiträge ...

Artikel für das "Linux-Magazin", deutsch/englisch

Betrieb von Mailservices für teilweise ~2500 User

Virtualisierung: KVM, qemu, virtualbox

Erfahrungen mit:

amanda, samba, postfix, postfwd, postgrey, dovecot, ipfire, ansible, vagrant, git, kvm, qemu, virtualbox, vmware, gentoo, ....