Spectre, Meltdown, L1TF und Co, was steckt dahinter und wie bin ich betroffen?

Beginn: 
13.10.2018 - 15:00
Raumnummer: 
3
Referent: 
Richard Weinberger
Referent 2: 
David Gstir
Zielgruppe: 
Anwender

Seit Anfang des Jahres überschlagen sich die Meldungen über Sicherheitslücken in Prozessoren.
In diesem Vortrag erklären David und Richard für den Anwender verständlich, was die Sicherheitsprobleme sind und ob man davon überhaupt betroffen ist.

Für versierte Zuhörer im Publikum werden auch Exploits erklärt, mit denen Prozessoren angegriffen werden können.

Richard Weinberger

Richard Weinberger ist co-Founder der sigma star gmbh mit Sitz in Tirol und bietet Consulting-Dienste im Linux-Umfeld mit Schwerpunkt Kernel-Entwicklung und Lowlevel-Komponenten an.

Er ist seit Jahren direkt an der Linux-Entwicklung beteiligt.

David Gstir

David Gstir studierte Informatik an der TU Graz mit Fokus auf IT-Security. Während seiner Ausbildung analysierte er Attacken auf den Verschlüsselungsalgorithmus AES, Sicherheits- und Privacyaspekte von Smart Metern und entwickelte Software für das LHC Computing Grid.

Seit 2013 ist er Teil des Linux und Security Teams der sigma star gmbh.