Octave und Maxima - was nehm ich wofür?

Beginn: 
02.12.2017 - 12:00
Raumnummer: 
104
Referent: 
Wolfgang Dautermann
Zielgruppe: 
Anwender

Die bekannten Open-Source Mathematikprogramme Octave und Maxima haben unterschiedliche Anwendungsfälle - wo wird welches Programm am besten eingesetzt? Beide Programme werden kurz vorgestellt und verglichen.

Wolfgang Dautermann

Wolfgang Dautermann arbeitet an der FH Joanneum als Systemadminstrator.

Für das freie Computeralgebrasystem 'Maxima' erstellt er u.a. den Windows-Installer - per Crosscompiling unter Linux.