Barrierefreies PDF - Unsichtbare Hindernisse

Beginn: 
26.11.2011 - 15:00
Raumnummer: 
Aula
Referent: 
Frank Hofmann
Zielgruppe: 
Profi

Innerhalb der letzten Jahre hat sich das Portable Document Format (PDF) zu einem der am häufigsten verwendeten Formate zum internationalen, plattformübergreifenden Datenaustausch entwickelt. Aufgrund seiner Robustheit, seines hohen Verbreitungsgrades sowie der Unveränderbarkeit (Integrität) zwischen Sender und Empfänger kommt es für alle Formen von Textdokumenten zum Einsatz - Angebote, Rechnungen, Verträge, Bücher, Dokumentation etc.

Viele PDFs sind für Blinde und Sehbehinderte nicht oder nur teilweise lesbar. Dieser Beitrag zeigt, welche Hürden im Alltag bestehen und welche Veränderungen notwendig sind, um diese Unzulänglichkeiten zu beheben.

Frank Hofmann

Frank Hofmann arbeitet von unterwegs aus als Entwickler, Trainer und Autor. Bevorzugte Arbeitsorte sind Berlin, Genf und Kapstadt.

Frank Hofmann ist Co-Autor des Debian-Paketmanagement-Buchs.