Die Document Foundation - ein Jahr danach

Beginn: 
26.11.2011 - 17:00
Raumnummer: 
102
Referent: 
Florian Effenberger
Zielgruppe: 
Business

Am 28. September 2010 gründete ein großer Teil der damaligen OpenOffice.org-Community die Document Foundation. Unter ihrem Dach wird seitdem mit LibreOffice die freie Office-Suite entwickelt und vermarktet. In kürzester Zeit gelang es der TDF, so die Kurzform der Document Foundation, sowohl Prozesse, als auch Infrastruktur und die Marke zu etablieren, und neben unzähligen Ehrenamtlichen aus aller Welt auch zahlreiche bekannte Unternehmen mit ins Boot zu holen. Der Vortrag blickt zurück auf 424 Tage LibreOffice und wagt einen Blick in die Zukunft der TDF. Auch ein Blick auf das OpenOffice.org-Projekt darf dabei natürlich nicht fehlen.

Florian Effenberger

Florian engagiert sich seit über 14 Jahren für freie Software und ist einer der Gründer der The Document Foundation, der Stiftung hinter LibreOffice.