Modernes Monitoring mit Prometheus

Beginn: 
02.12.2017 - 10:00
Raumnummer: 
104
Referent: 
Richard Weinberger
Referent 2: 
David Gstir
Zielgruppe: 
Profi

Neben dem klassischen Ansatz mittels Nagios/Icinga gibt es noch eine ganze Reihe an alternativen OSS Projekten um seine Infrastruktur überwachen zu können.

Ein sehr erprobtes und skalierbares Projekt ist Prometheus. In diesem Vortrag wird anhand eines Fallbeispieles gezeigt wie man die Vorzüge von Prometheus ausreizen kann und was es zu beachten gibt.

Richard Weinberger

Richard Weinberger ist co-Founder der sigma star gmbh mit Sitz in Tirol und bietet Consulting-Dienste im Linux-Umfeld mit Schwerpunkt Kernel-Entwicklung und Lowlevel-Komponenten an.

Er ist seit Jahren direkt an der Linux-Entwicklung beteiligt.

David Gstir

David Gstir studierte Informatik an der TU Graz mit Fokus auf IT-Security. Während seiner Ausbildung analysierte er Attacken auf den Verschlüsselungsalgorithmus AES, Sicherheits- und Privacyaspekte von Smart Metern und entwickelte Software für das LHC Computing Grid.

Seit 2013 ist er Teil des Linux und Security Teams der sigma star gmbh.