Mehr Spaß beim Ausprobieren dank Virtualisierung

Beginn: 
19.10.2019 - 11:00
Raumnummer: 
102
Referent: 
Jörg Kastning
Zielgruppe: 
Anwender

In diesem Vortrag erkläre ich euch was Virtualisierung ist und zeige euch, wie man damit mehrere Betriebssysteme gleichzeitig auf einem Rechner bzw. Notebook ausführen kann.

Der Vortrag versucht zu verdeutlichen, wie man mit Hilfe der Virtualisierung neue Betriebssysteme, Distributionen oder Versionen dieser ausprobieren und testen kann, ohne die Sicherheit seiner vertrauten Arbeitsumgebung aufgeben zu müssen.

Jörg Kastning

Seit März 2015 arbeite ich in der Abteilung „Plattformen und Serverdienste“ im BITS der Universität Bielefeld. Neben der Servervirtualisierung gehören u.a. die Administration von Linux, der Datacenter-Firewalls und des Loadbalancers zu meinen täglichen Aufgaben.

Neben meiner beruflichen Tätigkeit bin ich Autor der Blogs My-IT-Brain. Einen Fokus lege ich dabei auf die Bereiche Open Source, Linux und Sicherheit von IT-Diensten. Darunter finden sich auch Beschreibungen und Dokumentationen zu meinen Hobby-Projekten.

Des Weiteren engagiere ich mich für Freifunk Lippe und als CAcert Assurer.