Frank Hofmann

Frank Hofmann hat Informatik an der Technischen Universität Chemnitz studiert. Derzeit arbeitet er in Berlin im Büro 2.0 (http://www.buero20.org), einem Open-Source Experten-Netzwerk, als Dienstleister mit Spezialisierung auf Druck und Satz (http://www.efho.de).
Er ist Mitgründer des Schulungsunternehmens Wizards of FOSS (http://www.wizards-of-foss.de/).
Seit 2008 koordiniert er das Regionaltreffen der Linux User Groups aus der Region Berlin-Brandenburg.
Seit 2013 wirkt er in der Qualitätssicherung des Debtags-Projektes mit.
Co-Autor des Buches Debian-Paketmanagement (http://www.dpmb.org/).