ArchivistaVM - Cloud-Virtualsierung auf dem Schreibtisch

Beginn: 
26.11.2016 - 14:00
Raumnummer: 
104
Referent: 
Urs Pfister
Zielgruppe: 
Business

Welchen Sinn ergibt es, eine eigene Cloud 'localhost' zu betreiben? Welche Anforderungen bestehen, um ein kleines DataCenter quasi auf dem Schreibtisch zu betreiben? Welche Hardware eignet sich dafür? Welche Software kommt zum Einsatz? Mit welchem Aufwand lässt sich das eigene kleine Rechenzentrum betreiben? Wie ausfallsicher ist eine solche Lösung?

All diesen Fragen (und einigen mehr) wird in diesem Vortrag nachgegangen. Dabei wird ArchivistaVM live vorgeführt, sowohl im Setup, Betrieb und bei der Datensicherung. Ziel der Präsentation ist es, dass Interessierte ArchivistaVM jederzeit selber auf einer bestehenden oder neuen Hardware aufsetzen und betreiben können.

Urs Pfister

Urs Pfister ist seit 18 Jahren Geschäftsführer der Firma Archivista. Durch die Lancierung der ArchivistaBox im Jahre 2005 beschäftigt sich der Vortragende seit mehr als einem Jahrzehnt fast ausschliesslich und mittlerweile in tieferen Kernel-Welten mit Linux.
Wenn der Vortragende sich nicht gerade mit Bits, Bytes und Bugs herumschlägt, kurvt er gerne mit dem Rennrad irgendwo zwischen Luxenburg und Wien umehr.
Ebenso mit Freude erkundet er zusammen mit der Familie die Alpen und die Kanäle Frankreichs. Urs Pfister lebt in Egg bei Zürich und freut sich täglich daran, dass er dort arbeiten darf, wo er auch lebt.